Projekte

PROJEKTE: Ausstellungen, Lehre, Vorträge, Führungen ...

 

AUSSTELLUNGSPROJEKTE

In Vorbereitung

FRANKFURT IN DEN 1960er JAHREN: BEWEGTE ZEITEN

Institut für Stadtgeschichte Frankfurt am Main

Kurator, Führungen, Konzeption und Durchführung Begleitprogramm, Konzeption Werbemedien, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

 

29. Mai 2018 bis 7. April 2019

BANKER, BORDELLE UND BOHÉME: STATIONEN DER GESCHICHTE DES BAHNHOFSVIERTELS

Institut für Stadtgeschichte Frankfurt am Main

 

Kurator, Führungen, Konzeption und Durchführung Begleitprogramm, Konzeption Werbemedien, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

INFORMATIONEN ZUR AUSSTELLUNG

 

21. September bis 21. Dezember 2016

DIE SELEKTION VON ENTEBBE?

Bildungsstätte Anne Frank, Frankfurt am Main

 

Projektleiter für studentisches Ausstellungsprojekt in Kooperation mit der Bildungsstätte Anne Frank, Koordination und Mitteleinwerbung

 

10. April bis 26. Oktober 2014

36 STIFTER FÜR EINE IDEE: DAS FRANKFURTER JÜDISCHE BÜRGERTUM UND DIE GRÜNDUNG DER UNIVERSITÄT

Goethe-Universität Frankfurt am Main

 

Studentischer Kurator

 

2013

WIESBADEN LOVES JFK

Stadtmuseum Wiesbaden

 

Entwickler einer geolocation-basierten APP zur Stationen des Kennedybesuches 1963 in Wiesbaden

 

15. September 2016 bis 29. Januar 2017

DR. EUGEN GEBESCHUS (1855-1936): LEBEN UND WIRKEN IN HANAU

Stadtladen/Rathaus Hanau

Kurator

 

2012 und 2013

HANAU: WIEDERAUFBAU UNSERER ZERSTÖRTEN STADT

Bürgerfest Hanau

Erweiterung und Ergänzung der Dauerausstellung, Zeitzeugengespräche

 

2012

PLANUNGEN ZUR GESTALTUNG DES FREIHEITSPLATZES

Bürgerfest Hanau

Erweiterung der Dauerausstellung um neuen Themenaspekt

 

2009

950 JAHRE KESSELSTADT: VOM KASTELL ZUM STADTTEIL

Historisches Museum Hanau Schloss Philippsruhe

 

Kurator für den neuzeitlichen Bereich, Führungen und Konzeption Begleitprogramm, Autor für Beiträge im Begleitbuch zur Ausstellung

 

Impressionen aus der Ausstellung 950 Jahre Kesselstadt: Vom Kastell zum Stadtteil (Fotos: M. Häfner)

 

seit 2014

LEHRVERANSTALTUNGEN

  • Frankfurt im Dritten Reich anhand archivalischer Quellen

Übung, WiSe 2018/19, Historisches Seminar, Goethe-Universität Frankfurt am Main

  • Forschen im Archiv II: Die Demokratisierung der Stadt. Frankfurt nach 1945

Hauptseminar (zusammen mit Prof. Dr. Barbara Wolbring), WiSe 2017/18, Historisches Seminar, Goethe-Universität Frankfurt am Main

  • Forschen im Archiv – Demokratisierungsprozesse nach 1945 in Frankfurt

Übung (zusammen mit Prof. Dr. Barbara Wolbring), SoSe 2017, Historisches Seminar, Goethe-Universität Frankfurt am Main

  • »Groß wurde Frankfurt durch die Kraft der Bürger«: 200 Jahre Polytechnische Gesellschaft

Übung (zusammen mit Dr. Torben Giese), SoSe 2016, Historisches Seminar, Goethe-Universität Frankfurt am Main##

  • Einführung in das Studium der neueren Geschichte: Die Nürnberger Prozesse

Proseminar, SoSe 2016, Historisches Seminar, Goethe-Universität Frankfurt am Main

  • Die Selektion von Entebbe? – Ein studentisches Ausstellungsprojekt

Projektgruppe zur Realisierung der Ausstellung, SoSe 2016, Historisches Seminar, Goethe-Universität Frankfurt am Main

  • Die Selektion von Entebbe und die Antizionismus-/Antisemitismus-Debatten in der Neuen Linken

Übung (zusammen mit Dr. Torben Giese), WiSe 2015/16, Historisches Seminar, Goethe-Universität Frankfurt am Main

  • Zielscheiben des Terrors: Die Opfer linksterroristischer Gewalt in der Bundesrepublik

Übung (zusammen mit Dr. Torben Giese), SoSe 2015, Historisches Seminar, Goethe-Universität Frankfurt am Main

  • Tod aus der Luft – Kriegsalltag, Bombenkrieg und Kriegserinnerung in den hessischen Städten

Übung, SoSe 2015, Historisches Seminar, Goethe-Universität Frankfurt am Main

  • Frankfurt, die RAF und der linke Terrorismus in der BRD

Übung, WiSe 2014/15, Historisches Seminar, Goethe-Universität Frankfurt am Main

  • Das IG Farben-Hochhaus als Ort deutscher Geschichte

Übung, SoSe 2014, Historisches Seminar, Goethe-Universität Frankfurt am Main

  • Der Erste Weltkrieg im Rhein-Main-Gebiet

Übung (zusammen mit Dr. Torben Giese), SoSe 2014, Historisches Seminar, Goethe-Universität Frankfurt am Main

 

 

seit 2009

VORTRÄGE

  • Eugen Gebeschus – Hanauer Oberbürgermeister 1893-1916

Magistrat der Stadt Hanau/Hanauer Geschichtsverein, 2018

  • Ein nobles Wohn- und Geschäftsviertel: Das Bahnhofsviertel von der Entstehung bis 1945

Institut für Stadtgeschichte Frankfurt am Main, 2018

  • Eugen Gebeschus – Versuch einer Charakteristik

Magistrat der Stadt Hanau/Hanauer Geschichtsverein, 2016

  • Hanau im 20. Jahrhundert

Schulung der künftigen Stadtführer, Hanau 2016

  • »Jede Stadt braucht ihr Gesicht« – Der Wiederaufbau Hanaus nach 1945

VHS Hanau/Hanauer Geschichtsverein, 2015

  • Hanaus städtische Entwicklung an der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert

Magistrat der Stadt Hanau/Hanauer Geschichtsverein, 2014

  • Eingemeindung, NS-Zeit, Nachkriegszeit, Weststadt. Kesselstadt im 20. Jahrhundert

Historisches Museum Hanau Schloss Philippsruhe, 2009

  • „Neues Leben wächst hier aus Ruinen“. Der Wiederaufbau in Hanau 1949–1958

VHS Hanau/Hanauer Geschichtsverein/Kathinka-Platzhoff-Stiftung, 2009

  • „Viele hatten nur das nackte Leben gerettet“. Hanau zwischen Zerstörung, Enttrümmerung und Hoffnung 1945–1949

VHS Hanau/Hanauer Geschichtsverein/Kathinka-Platzhoff-Stiftung, 2009

 

 

seit 2012

TAGUNGSBEITRÄGE

  • Wiederaufbau der Altstadt nach 1945 – Bewahrung oder Beseitigung des historischen Kerns?

Vortrag, Symposion „Die Frankfurter Altstadt – Geschichte und Geschichten“, Institut für Stadtgeschichte Frankfurt am Main, 8. März 2018

  • IG Farben-Haus 3D | ReBiB | Lehrforschungsprojekt USE

3 Posterpräsentationen, Tag der Lehre, Goethe-Universität Frankfurt am Main, 6. Juli 2015

  • Tagungsorganisation, Grußwort & Sessionleiter

Studienkongress UNIversal, Goethe-Universität Frankfurt am Main, 7. Juli 2014

  • IG Farben-Haus 3D: Das Studium spielerisch erkunden

Vortrag, Tagung „GML² 2014“, FU Berlin, 13. März 2014

  • Poelzig-Bau 3D

Vortrag, Tagung „GMW 2013: eLearning zwischen Vision und Alltag“, Goethe-Universität Frankfurt am Main, 5. September 2013

  • Wege durch die Bibliothek weisen: Werkzeuge zur Vermittlung wissenschaftlicher Arbeitstechniken

Workshop im Lehrlabor, Goethe-Universität Frankfurt am Main, 8. Mai 2013

  • ReBiB – Online-Selbstlernmodule zu wissenschaftlichen Arbeitstechniken

Vortrag, Lernbar-Anwendertreff, Goethe-Universität Frankfurt am Main, 9. April 2013

  • Studentische Beiträge zur Universitätsgeschichte (StuBuG): Einsatz eines Semantic Wiki

Vortrag, eLearning-Netzwerk-Tag, Goethe-Universität Frankfurt am Main, 5. Dezember 2012

 

 

seit 2008

FÜHRUNGEN

  • Banker, Bordelle und Bohème: Stationen der Geschichte des Bahnhofsviertels

Führungen durch die Sonderausstellung, Institut für Stadtgeschichte Frankfurt am Main, 29. Mai 2018 bis 7. April 2019

  • Auf Herz und Nieren. Geschichte des Frankfurter Gesundheitswesens

Führungen durch die Sonderausstellung, Institut für Stadtgeschichte Frankfurt am Main, 5. September 2017 bis 19. Mai 2018

  • Frankfurts Kommunalarchiv

Rundgang durch das Archiv und Einführung in die wissenschaftlichen Arbeitstechniken, Institut für Stadtgeschichte Frankfurt am Main, seit 2016

  • Das Karmeliterkloster und die Wandmalereien Jörg Ratgebs

Führungen durch die Dauerausstellung und das Kloster, Institut für Stadtgeschichte Frankfurt am Main, seit 2016

  • 36 Stifter für eine Idee – Das Frankfurter jüdische Bürgertum und die Gründung der Universität

Führungen durch die Sonderausstellung, Goethe-Universität Frankfurt am Main, 10. April bis 26. Oktober 2014

  • 950 Jahre Kesselstadt - Vom Kastell zum Stadtteil

Führungen durch die Sonderausstellung und museumsdidaktische Angebote, Historisches Museum Hanau Schloss Philippsruhe 2008/2009

 

 

seit 2009

ZEITZEUGENGESPRÄCHE & ERZÄHLCAFÉS

  • Erinnerungen an Frankfurts Altstadt: Kindheit, Zerstörung, Wiederaufbau

Moderation, zu Gast: tba, Institut für Stadtgeschichte Frankfurt am Main, 22. März 2019

  • Das Bahnhofsviertel heute zwischen Kriminalität, Gentrifizierung und Multi-Kulti

Moderation, zu Gast: Björn Driebold, Thomas Feda, Ulrich Mattner, Sebastian Schipper, Institut für Stadtgeschichte Frankfurt am Main, 11. März 2019

  • Gesichter des Bahnhofsviertel

Moderation, zu Gast: Jennifer Blaine, Oskar Mahler, Norman Weber, Institut für Stadtgeschichte Frankfurt am Main, 10. Dezember 2018

  • Gelber Regen, Gesunde Städte, Bockschein und Kondome – vier Jahrzehnte Beratung und Prävention im Wandel

Moderation, zu Gast: Dr. Margarete Peters / Prof. Dr. Ursel Heudorf, Institut für Stadtgeschichte Frankfurt am Main, 5. Februar 2018

  • Dem Leben verpflichtet. Arzt, Christ und Friedenskämpfer

Moderation, zu Gast: Prof. Dr. Ulrich Gottstein. Institut für Stadtgeschichte Frankfurt am Main, 16. Oktober 2017

  • Der Hüter der D-Mark

Moderation, zu Gast: Prof. Dr. Helmut Schlesinger, Institut für Stadtgeschichte Frankfurt am Main, 8. Mai 2017

  • Hanau im Wiederaufbau

Moderation, offenes Erzählcafé im Seniorenhaus West, 2009

  • Hanau im Bombenkrieg

Moderation, offenes Erzählcafé, Kathinka-Platzhoff-Stiftung, 2009